WIR BLEIBEN FÜR SIE GEÖFFNET!

Liebe Patienten,
das Bundesgesundheitsministerium hat entschieden, Zahnarztpraxen als eine der wenigen Institutionen für Sie geöffnet zu lassen!

Selbst bei einer Ausgangssperre dürfen wir Sie weiterhin behandeln! Bei einer Behandlung ist die Infektionsgefahr, dass sich ein Patient in der zahnärztlichen Behandlung mit einem Virus infizieren kann, äußerst gering!

Unsere Praxis entspricht den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts, erfüllt die höchsten Hygienestandards und ist zudem nach TÜV ISO 9001:2015 zertifiziert.Es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie sich an unsterilen Oberflächen, z.B. in einem Aufzug, an Einkaufswägen, im Lokal, auf der Parkbank oder beim direkten Kontakt mit einer Person ohne Mundschutz und Handschuhe infizieren können.

Wir bitten Sie, bei Symptomen einer Corona-Virus-Infektion oder einem positiven Testergebnis die Praxis nur telefonisch zu kontaktieren und bei einem Praxisbesuch die Abstandsregeln und die Desinfektionsvorschriften einzuhalten.

Unser Ziel ist es, dass Sie sich wie gewohnt bei der Behandlung sicher und wohlfühlen!

„Bei uns stehen Sie
im Mittelpunkt.“

Unsere Ausstattung

Die Praxis verfügt über moderne Behandlungseinheiten, vollständige Diagnose- und Operationseinheiten. Digitale Röntgeneinheiten und ein DVT (Digitales Volumentomogramm) mit geringer Strahlenbelastung ermöglichen eine dreidimensionale Darstellung der anatomischen Strukturen im Zehntelmillimeter-Bereich.

Die hochmoderne Aufnahmetechnik ist schonender als herkömmliche Röntgengeräte oder CT-Aufnahmen und ermöglicht präzise Wurzelkanalbehandlungen, Planung von Implantationen und Knochenaufbauten oder die Entfernung von Weisheitszähnen.

Desweiteren setzen wir modernste Airflow-Technik und Lasergeräte zur Therapie unserer Patienten ein.

Nach oben

Wir sind zertifiziert: